Warum Sie sich unbedingt Theaterstücke, basierend auf den Agata Christi Büchern ansehen sollten

Theaterspiele sind heutzutage wieder etwas ganz besonderes geworden, nachdem sie einige Jahre ein wenig in der Versenkung untergegangen sind. Gerne kann man heute auch wieder mit der ganzen Familie ins Theater gehen, um sich an den vielen verschiedenen Arten eines Spiels zu ergötzen; besonders für die jüngere Generation ist immer mehr dabei, da viele Kinderbücher und Kinderfilme vermehrt auch auf die Theaterbühne kommen. So lernen schon die ganz jungen, was das Theater alles für sie sein kann. Und wer erinnert sich nicht auch noch an die eigene Jugend, als man fast wie verrückt die ganzen tollen Bücher von Agata Christi geradezu verschlang und direkt nach dem Endes des einen Buches schon das nächste in die Hand nahm? Ich weiss, dass es bei mir zumindest so der Fall gewesen ist, weswegen ich mich auch besonders freue, dass immer mehr Bücher von ihr auf den Bühnen dieser Erde ihr verdientes Comeback feiern dürfen. Warum aber sollten Sie sich unbedingt mal Spiele von ihren Büchern ansehen? Da ist dann natürlich die beliebte Buchfigur Miss Marple zu nennen, die sowohl Kinderherzen als auch jene der Erwachsenen im Sturm erobert hat. Die Dame wusste immer, mit Witz und Genie die verschiedenen Fälle zu lösen und konnte dabei durch klugen Humor eine ganze Gruppe an Menschen erreichen. Aber Christi hat natürlich auch noch eine weitere Figur erschaffen – Hercule Poirot. Diese Figur hat es sogar noch mehr in sich, denn sie wurde sogar von der Autorin für ein Theaterstück geschrieben; nur war es hier der Fall, dass die Hauptperson für das Theater einfach mal komplett rausgeschrieben wurde! So hat die Autorin die ganze Geschichte mir nichts dir nichts umgeändert und somit an ihr Publikum anpassen können. Darin liegt auch viel an Wert der Autorin versteckt, denn sie hat es immer wieder geschafft, sich selber neu zu erfinden und dabei sich dennoch treu zu bleiben. Manche ihre Bücher, die sie besonders im hohen Alter geschrieben hat, handeln auf verblüffende Art von den Erlebnissen junger Männer, aber Chrtisti hat es geschafft, deren Darstellung und Ansichten ideal verarbeiten zu können. Diese Vielfältigkeit zeigt sich heutzutage auch in den vielen Adapationen ihrer Bücher für das große Kino oder die vielen kleinen Theater auf der ganzen Welt. Da sie von Kindern wie auch von Erwachsenen vergöttert wird, sind dementsprechend auch ihre Theaterstücke ein Augenschmau für jung und alt. Auch ihr eigenes Leben in England war voll von faszinierenden Geschichten, die sie immer wieder hat in ihre Bücher einfließen lassen, sodass die Geschichten vor Realität nur so strotzen. Daher ist es absolut empfehlenswert, sich mit der ganzen Familie mal an einer oder mehrerer Theaterstücke von Agata Christi zu versuchen und dann zu erkennen, warum sie einfach großartig sind.